Der Verein

 Die Badminton-Abteilung des Kolkwitzer SV fördert seit vielen Jahren aktiv den Freizeitsport in Kolkwitz, Cottbus und Umgebung. Zu den Trainingszeiten trefft ihr auf eine bunte Mischung  von Vereinsmitgliedern jeder Altersgeneration, wobei für jeden Lernstand, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die passenden Spielpartner gefunden werden. Mit der Durchführung Jugendtrainings wird auch die heranwachsende Generation an die Bewegungsabläufe, vor allem aber an das Spaßpotential dieses Sports herangeführt.

Regelmäßig nehmen wir an Freizeitturnieren im Umland teil, aber auch für die außersportlichen Aktivitäten hat das Vereinsleben einiges zu bieten, wie z.B. Paddeltouren oder Grillabende.

Zur Geschichte des Vereins haben wir ein paar Eckdaten für euch zusammengesammelt:
55 Jahre Badminton in Kolkwitz:
  • 1958 – Anfänge im Saal der Gaststätte „Schwarzer Adler“ durch die Sportfreunde Heinrich, Richter, Burkhardt und Tiebel.1962 – Gründung der BSG Einheit Kolkwitz.1963 – Erste Teilnahme einer Mannschaft am Punktspielbetrieb in der Kreisklasse.
  • 1974 – Die Mannschaft der Erwachsennen erkämpft den Aufstieg in die DDR-Liga Staffel Ost.
  • Nach mehreren Jahren in der DDR-Liga erfolgte mit dem Ausscheiden der besten Sportfreunde zwangsläufig der Abstieg.
  • 1997 – Ein Neuanfang mit der Eröffnung des Kolkwitz-Center und Schaffung idealer Trainingsbedingungen.